d) Drahtformen mit Moos und Pflanzen

Wenn Sie ein Moostier bepflanzen wollen, gehen Sie folgendermaßen vor:
Der Bereich, den Sie bepflanzen wollen, muß gut nass sein. Am besten ist es, den Bereich zuvor in Wasser zu tauchen. Dann machen Sie mit einem Schraubenzieher oder einem anderen Werkzeug ein Loch in das Moos, setzen die Pflanze ein und drücken sie fest. Evtl. ist es notwendig, ein wenig Moos nachzufüllen. Und schon haben Sie eine ausgefallene Gartendeko. Eine natürliche Gartenfigur, wie sie in der Form kein anderer hat. Jedes Tier wird ein Unikat...
Die ersten Tage das Moostier schattig stellen und feucht halten. Am besten gießt man mit einer Gießkanne, die einen Brauskopf hat - das Wasser verteilt sich fein und gleichmäßig.
Als Pflanzen eignen sich besonders genügsame und winterharte Steingartenpflanzen. Als Mähne sind niedrige Gräser geeignet, für den Rücken sind Rosetten besonders schön. Bei Pferden sehr beliebt: ist die Bepflanzeng mit Gräsern als Mähne und mit Rosetten einen Sattel.
Zahlung per Überweisung Zahlung per Sofortüberweisung Zahlung per Paypal Zahlung per Rechnung Zahlung per Kreditkarte Zahlung per Lastschrift Barzahlung bei Abholung Versand über DPD